Wow! Mehr fällt mir dazu erstmal nicht ein. Schöne Fotostrecke auch im Spiegelartikel.

Das Riesenbild ist das neue Werk des Fotografen Jeffrey Martin. Er erstellte das gigantische Panorama-Foto im Sommer 2010. Dafür nahm er von der Spitze des 36-stöckigen Centre-Point-Hochhauses, das im Zentrum Londons an der Kreuzung von Oxford Street und der Tottenham Court Road steht, an drei Tagen 7886 verschiedene Einzelfotos auf. Mit 80 Milliarden Pixeln ist es das höchst aufgelöste Foto, das jemals geschossen wurde.

London in 80 Milliarden Pixeln!

[Via]